40 Jahre Musikvideo

Nach dem großen Erfolg von “60 Jahre Rock & Pop” präsentiert RTL nun eine vierteilige Dokumentation zur Geschichte des Musikvideos, gesprochen  von Showlegende und Musikkenner Thomas Gottschalk.

Mit Queen fing damals alles an. Als 1975 “Bohemian Rhapsody” über die Fernsehschirme der Welt flimmerte, kam eine Revolution ins Rollen: das Genre des Musikvideos war geboren und trat einen Siegeszug  an, der sechs Jahre später zur Gründung von MTV führte. Schon bald gab es keinen Hit mehr ohne Video, explodierte die Kreativität der Video-Regisseure und aus den Promo-Clips der frühen Tage wurden kleine Kinofilme oder atemberaubende Experimente mit  nie gesehenen Spezialeffekten. “40 Jahre Musikvideos” erklärt, wie die Videos entstanden, zeigt die Tricks der Macher und erzählt unglaubliche Geschichten von Erfolgen und Skandalen.

Zum 40-jährigen Jubiläum des Musikvideos spannt die Dokumentation einen Bogen von den Vorläufern des Videos zu den Meilensteinen der Achtziger wie Michael Jacksons “Thriller” oder Peter Gabriels “Sledgehammer”, von Madonnas Provokationen der Neunziger zu Lady Gagas exzentrischen Clips der Zweitausender,  von  Materialschlachten wie “Wild Boys” von Duran Duran bis zu den computeranimierten Clips der Comic-Band Gorillaz und endet bei den Internet-Hypes der jüngsten Zeit – von “Gangnam Style” über Miley Cyrus bis zu Pharrell Williams “Happy”.

Videoregisseure, Zeitzeugen und Experten kommen dabei ebenso zu Wort wie prominente Moderatoren und VJs, die die Entwicklung des Musikfernsehens aus erster Hand miterlebt haben. Darunter sind Anastasia Zampounidis, Collien Ulmen-Fernandes, Steve Blame, Markus Kavka, Nilz Bokelberg, Ingolf Lück, Jan Köppen, Jo Groebel, Uwe Flade, Peter Schilling, Joey Kelly, Giovanni Zarrella, Claudia Roth, Simon Gosejohann und Rudi Dolezal.

“40 Jahre Musikvideos” nimmt die Zuschauer mit auf eine spannende und informative  Reise durch die mitreißendsten, originellsten, (wahn-)witzigsten, berührendsten, aufwendigsten und skandalösesten Videoclips, die je gedreht wurden.

“40 Jahre Musikvideos” – die vierteilige Musikdokumentation produziert von der Maxi Media TV-Produktion aus Köln läuft ab dem 12.06.2015, 23:00 Uhr auf RTL.