Elvis Lebt
Der King Wird 80!

Elvis Webseite_980x350

Elvis Lebt – Der King Wird 80!

DOKUMENTAION: 03. Jan. 2015 – 20:15 Uhr – VOX

Unvergessen und unerreicht

Am 8. Januar 2015 würde Musik-Legende Elvis Presley 80 Jahre alt. Wie viele Menschen er durch seine Musik immer noch bewegt, wird der Frauenschwarm niemals erfahren: Am 16. August 1977 verstirbt der „King“, gezeichnet von Medikamentenmissbrauch, in seinem Anwesen in Memphis. In „Elvis lebt! Der King wird 80 – präsentiert von Andreas Gabalier“ (am 03.01. um 20:15 Uhr) widmet sich VOX seinem Leben, seiner Musik und seinem ungebrochenen Mythos.

Das vierstündige Doku-Event versucht zu ergründen, warum gerade Elvis die Musikbranche für immer verändert hat. Sie hat den „King“ hautnah miterlebt: Priscilla Presley. In einem aktuell zum Doku-Event geführten Interview lässt Elvis‘ Ex-Frau die Geschichte der Liebe ihres Lebens noch einmal Revue passieren. Dieser Hüftschwung, dieser Blick – auch der österreichische „Volks-Rock’n’Roller“ Andreas Gabalier bringt damit seine Fans reihenweise zum Umfallen. Als begeisterter Elvis-Fan ist es ihm eine echte Herzensangelegenheit, persönlich durch das Doku-Event zu führen: „Elvis begleitet mich schon mein ganzes Leben – nicht erst, seitdem mich die Presse den ‚Alpen-Elvis‘ getauft hat. Mein Vater hat immer wieder auf diversen Partys seine Schallplatten aufgelegt. Ich denke sehr gerne an diese Zeit zurück.“

Elvis ist Sexsymbol einer ganzen Generation: Songs wie „Love me tender“ (1956) bringen Frauen um den Verstand. Als Künstler verändert er viel – die Sprache, die Kleidung und die Musik. Mit seinem Rock‘n‘Roll, einer Mischung aus weißem Country und schwarzem R’n’B, ebnet er vielen afroamerikanischen Künstlern den Weg. Und er schafft Superlativen, von denen andere nur träumen: Eine Milliarde verkaufter Tonträger, 21 Nr.1-Singles in Großbritannien, 167 Gold- und Platin-Auszeichnungen in den USA und die Aufnahme in gleich fünf Halls of Fame (Rock, Rockabilly, Country, Gospel und Blues). Außerdem erreicht der „King“ mit dem ersten weltweit per Satellit übertragenen Konzert „Aloha from Hawaii“ (1973) rund 1,5 Milliarden Zuschauer! Doch Elvis ist nicht nur ein erfolgreicher Entertainer und Sänger – er ist auch ein überaus gefragter Schauspieler. Mitte der 60er Jahre gehört er zu den bestbezahlten Darstellern der Welt. In insgesamt 31 Hollywood-Filmen begeistert der ehemalige Junge aus der Kleinstadt Tupelo, Mississippi, die Welt mit seinem Charme und Talent vor der Kamera.

Trotz seines Erfolges und einer weltweiten Anhängerschaft hat Elvis Aaron Presley mit Depressionen und Einsamkeit zu kämpfen. Zu Beginn seiner Karriere noch ein Sexsymbol, verfällt er zunehmend Medikamenten und verliert äußerlich seine Form. Auch innerlich scheint der gefeierte, aber oft schüchterne und unsichere Star sich in seinen letzten Lebensjahren immer mehr aufzugeben. Am 16. August 1977 dann erschüttert die Welt die Nachricht von seinem Tod. In seinen Fans lebt er weiter: Seine Musik und sein Lebensstil finden auch heute noch viele Nachahmer – im Rahmen von „Elvis lebt! Der King wird 80 – präsentiert von Andreas Gabalier“ begleitet VOX zum Beispiel den Deutschen Oliver Steinhoff, der mit seinen Imitationen des „King“ große Erfolge feiert. Gemeinsam mit Wegbegleitern wie Elvis‘ Ex-Frau Priscilla Presley und der gemeinsamen Tochter Lisa Marie Presley, dem Trauzeugen Joe Esposito, seinem besten Freund Jerry Schilling und anderen Prominenten wie Ex-Beatle John Lennon, Musikerin Suzi Quatro oder dem „Tiger“ Tom Jones, blickt Andreas Gabalier auf das bewegte Leben und die unglaubliche Karriere des erfolgreichsten Künstlers aller Zeiten zurück.

Die vollständigen Interviews und Hintergründe zeigt VOX in dem Doku-Event „Elvis lebt! Der King wird 80 – präsentiert von Andreas Gabalier“, produziert von Maxi Media GmbH, am 03. Januar 2015 um 20:15 Uhr.

Die musikalischen Highlights aus Elvis‘ Karriere sind nicht nur im Doku-Event zu hören – seit dem 5. Dezember ist das 3CD-Album „Elvis 80“ mit seinen größten Hits und spannenden Neufassungen im Handel erhältlich.

 

Quelle: VOX