Giants Club

GIANTS CLUB –
DAS BESTE AUS DEN HITGIGANTEN

Ihr Album “Das Beste aus den Hitgiganten” präsentieren GIANTS CLUB ein brillant produziertes, abwechslungsreiches Album der Extraklasse. Neben den bereits aus der TV-Show “Hit-Giganten” bekannten Neu-Interpretationen internationaler Charterfolge präsentiert sie unter anderem auch fünf Hit-Medleys. Ob Sommerlaune, Schmusestimmung oder Partyfeeling – dank der größten Hits aller Zeiten ist hier für jeden Geschmack etwas dabei! Mit diesem Album wird jede Party ein Erfolg!
Biografien

 

Annabell Kay
Annabell wuchs in einer nicht sehr musikalischen Ärztefamilie auf- ihr Talent blieb aber trotzdem nicht lange verborgen und so fingen Ihre ersten Solo- Auftritte schon mit 7 Jahren an. Als “Abitur- Geschenk” bekam Annabell von ihren Eltern die Möglichkeit, Demomaterial aufzunehmen und professionelle Fotos machen zu lassen. Daraufhin kamen Angebote von Produzenten und Modelagenturen.
Trotzdem wollte sie etwas “anständiges” lernen; so brachte ihr Jura Studium sie nach Frankfurt. Dort eröffnete sich eine ganz neue Musikwelt und Annabell erkannte schnell, dass ihre Zukunft nicht hinter verstaubten Büchern liegen würde. Auftritte im Background- Chor für Michael Jackson und bei Sabrina Setlur sollten nur der Anfang sein. 1996 lernte sie den Sänger Joe Whitney kennen, mit dem sie die Band StreetLIVE gründete. Zusammen wuchsen sie zu einem unschlagbaren Team und tourten durch ganz Europa. Kurze Zeit später gesellte sich Mike Williams hinzu und vor später Vanessa – nun war das Dreamteam perfekt! 1998 gründeten Annabell mit Joe ihre eigene Künstleragentur “All Entertainment GmbH”. In diesem Jahr bekam Annabell auch eine Gastrolle bei der Fernsehserie “Tanja”, für die sie auch den Titelsong gesungen hat.

2001 wird ihr selbst geschriebener Song “Let it shine” für die Radio- und Fernsehwerbung verwendet und deutschlandweit zum Radio-Ohrwurm.

Annabell Kay verbindet eine seltene Mischung aus Schönheit, Dynamik, Performance, Ausstrahlung und starker Stimme. Sie ist das Organisationstalent und hält die Gruppe zusammen.

Joe Whitney

Joe wuchs in einer Musiker – Familie in Seattle/Amerika als Nachzügler von 4 Kindern auf und performte schon in jungen Jahren mit seinen Geschwistern in ganz Amerika. Er kam nach Deutschland, um hier in der 1. Bundesliga Basketball zu spielen. Während er sich bundesweit einen Namen als erfolgreicher Basketball- Spieler machte, wurden immer mehr Leute auf sein gesangliches Talent aufmerksam. So dauerte es nicht lange, bis er einen Fuß in der Musikszene gefasst hat. Mit Annabell baute er die Band StreetLIVE auf, die schon bald ein Magnet für die besten Musiker und die angesagtesten Shows in Deutschland wurde. 1998 gründete er mit Annabell die Künstleragentur “All Entertainment GmbH”, die auch für das Booking für “Giants Club” zuständig ist. 1998 sang und hostete Joe die bekannten “Heidelberg Sessions” und lernte dort Chaka Khan, Howie von den Backstreet Boys und Xavier Naidoo kennen, der ihn einlud bei dem 1.Album der Söhne Mannheims mitzusingen.

Dieser Mann ist pure Energie! Seine Bühnenshow ist einzigartig und voller Überraschungen!

Vanessa Ekpenyong

Geboren in Deutschland wuchs Vanessa in der Hauptstadt Nigerias als eines von drei Kindern eines nigerianischen Vaters und einer deutschen Mutter auf und siedelte im Teenageralter nach Deutschland über. Bereits in ihrer Schulzeit war Vanessa regelmäßig im Schulchor und bei Musical-Aufführungen dabei; sie entwickelte eine erstaunliche Bühnenpräsenz und eroberte die ersten Fanherzen. Trotzdem entschied sie sich nach ihrem Schulabschluss erst einmal für eine fundierte Berufsausbildung, und absolvierte eine Lehre zur Groß- und Außenhandelskauffrau bei NOKIA. Daneben widmete sie sich ganz und gar der Musik, und fiel hierdurch 2000 der Schallplattenfirma Edel Records auf. Es folgten erste Aufnahmen an einem deutschen Konzeptalbum sowie zum Soundtrack des Kinofilms “Der kleine Eisbär”.

Und die Musik? Sie ist beeinflusst von ihren Vorbildern Anita Baker, Aretha Franklin, Whitney Houston, Stevie Wonder und Chaka Khan.

Vanessa ist das was man eine “Musikerin von Geburt an” bezeichnet. Der Gesang und die Performance auf der Bühne liegen bei ihr einfach im Blut. Sie ist in beiden Bereichen eine Ausnahmeerscheinung, und kombiniert ihre Talente mit hinreißendem Charme der einfach begeistert.

Mike Williams

Geboren in Mobile Alabama/Amerika wuchs er mit 4 Geschwistern in einer Lehrerfamilie auf. Er war 12 als ihm ein Trompeter bei der Gong Show auffiel. Dieser Auftritt inspirierte Mike so sehr, dass er anfing Trompete zu lernen; wer hätte damals gedacht, dass Mike 2003 selbst die Gong Show in Deutschland gewinnen würde. Er studierte auf der University of Southern Mississippi und wurde Musiklehrer. Von seinem ersten Gehalt kaufte er sich ein Flügelhorn. In einer freien Stunde brachte er sich selbst bei, auf seinen beiden Trompeten gleichzeitig zu spielen. Als er in New York der Army beitrat, führte ihn sein Weg nach Deutschland, dort tourte er mit der Military Music Chor durch ganz Europa. Dort wurde Frank Farian auf ihn aufmerksam und nahm ihn mit der Gruppe “The Touch” unter Vertrag. Mike Williams ist die “funky” Wiedergeburt von Louis Armstrong.

Er tourt durch die Welt und “rockt” Deutschland seit vielen Jahren. Mit seiner “Sachmo-Stimme”, seinem Flügelhorn, seiner Trompete und seiner ganzen Energie reißt er jedes Publikum von den Stühlen.