Sie sind hier:

Pop Giganten - Wolfgang Petry Auf das Leben

Mit dem Song „Sommer in der Stadt“ beginnt im Jahr 1976 die steile Karriere von Wolfgang Petry. Jahre später kann der Musiker auf viele beeindruckende Erfolge zurückblicken: Sein Album „Alles“ verkauft sich fast drei Millionen Mal, mit über einer Million verkaufter Einheiten zählt „Die längste Single der Welt“ zu den meistverkauften deutschsprachigen Schlagertiteln aller Zeiten. Hits wie „Wahnsinn“ und „Verlieben, verloren, vergessen, verzeih’n“ begeistern Petrys loyale Fangemeinde und ausverkaufte Tourneen führen ihn durch die größten Stadien des Landes. Im Jahr 2006 zieht sich Wolfgang Petry aus dem Musik-Business zurück – bis er 2015 mit seinem Comeback-Album „Brandneu“ auf Anhieb Platz eins der Charts erobert.

2017 überrascht Wolfgang Petry mit seinem „Pete Wolf Band“ Projekt und zeigt eine ganz neue Facette. Er erfüllt sich damit einen Traum, indem er sein erstes englischsprachiges Album mit dem Titel „Happy Man“ aufnimmt.